Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.

Facebook

.

Fußbodenpflegeanleitung

Pflegeanleitung für geölte
und gewachste Fußböden

Holz ist ein lebendiger und wertvoller Baustoff, der gerade im Fußbodenbereich zu einem gesunden Wohngefühl beiträgt. Volvox bietet ein reichhaltiges Programm von Pflegemit

teln für Ihren Holzboden an, um dessen dauerhaften Schutz zu gewährleisten.

Die nachfolgende Anleitung zur regelmäßigen Pflege soll Ihnen dazu eine Hilfestellung sein. Die Reinigung und Pflege von geölten und von gewachsten Fußböden ist mit Volvox Pflegeprodukten leicht durchzuführen. Sie erneuern die antistatische Ausrüstung des Bodens und reduzieren die Staubbelastung. Durch eine regelmäßige Pflege wird die Schönheit der Oberfläche über lange Zeit erhalten und aufgefrischt. Die Haltbarkeit eines Fußbodens hängt direkt mit seiner Beanspruchung zusammen. So müssen z. B. Böden in öffentlichen Gebäuden oder in Eingangsbereichen häufiger gepflegt werden als in Wohn- und Schlafräumen. In den ersten Tagen nach der Behandlung mit Öl muss der Boden geschont werden. Bis zur vollen Beanspruchung sind folgende Regeln zu beachten:

• Boden nur trocken reinigenFubo

• Möbel vorsichtig aufstellen (Filzgleiter verwenden)
• Sand und Schmutz vermeiden (Fußabstreifer, Pappen auslegen)

Geölte Holzfußböden

Unterhaltspflege

Schmutz und Sand sollten umgehend mit Mopp, Besen oder Staubsauger entfernt werden. Danach den Boden mit Volvox Fußbodenseife, 0,5 - 1 % verdünnt (25 - 50 ml auf 5 Liter lauwarmes Wasser), nebelfeucht wischen. Der Boden darf niemals nass gewischt oder geschrubbt werden. Hartnäckige Flecken mit unverdünnter Volvox Fußbodenseife bearbeiten, nach 10 Minuten feucht wischen und nach Abtrocknung mit einem weichen Tuch polieren.

Intensivreinigung

Starke, fest haftende Verschmutzungen werden mit Volvox Intensivreiniger beseitigt. Das Konzentrat wird je nach Verschmutzungsgrad mit Wasser verdünnt (ca. 50 ml auf 5 Liter Wasser). Nach einer kurzen Einwirkzeit kann der Boden mit einem Lappen oder einer mittelharten Bürste bearbeitet werden. Danach den gelösten Schmutz mit einem saugfähigen Tuch aufnehmen, Boden trocknen lassen und anschließend mit Volvox Ölen nachbehandeln.

Auffrischung

Zur Auffrischung und Regeneration geschädigter Ölschichten von stark beanspruchten und fleckigen Hartholz- und Parkettböden dient Volvox Refresher. Der Volvox Refresher ist eine Kombination von rückfettenden Ölen und milden Seifen. Die angegriffenen, vergrauten und fleckigen Bereiche werden rückgeölt, angefeuert und aufgefrischt. Zusätzlich wird Schmutz durch die milden Seifenanteile gelöst und entfernt. Das Produkt wird je nach Zustand des Bodens pur oder mit Wasser verdünnt durch Wischen mit einem nebelfeuchten Tuch aufgebracht. Die Anwendung ist ggf. mehrfach zu wiederholen. Aufpolieren nach Trocknung ist empfehlenswert.

Renovierung

Weist die Öl-Oberfläche Beschädigungen auf oder ist sie abgetreten, müssen die schadhaften Stellen zunächst bis auf das rohe Holz fein angeschliffen werden. Dann mit Volvox Fußbodenöl spezial zweimal hauchdünn nachölen (Schleifpad verwenden, siehe TM 2-346). Zwischen den Aufträgen mindestens 5 Stunden trocknen lassen, Öl-Überstände sind umgehend zu entfernen. Nach 24 Stunden mit einem weichen Tuch oder einer Poliermaschine nachpolieren.

Geölte und gewachste Holzfußböden

Unterhaltspflege

Schmutz und Sand sollten umgehend mit Mopp, Besen oder Staubsauger entfernt werden. Danach den Boden mit Volvox Fußbodenseife, 0,5 - 1 % verdünnt (25 - 50 ml auf 5 Liter lauwarmes Wasser), nebelfeucht wischen. Nach jeder zweiten oder dritten Anwendung den Boden zusätzlich mit Volvox Wachsfinish oder Volvox Fußbodenmilch, 1% verdünnt (50 ml auf 5 Liter lauwarmes Wasser), nebelfeucht wischen. Nach Abtrocknung die Oberfläche mit einem weichen Tuch polieren. Wirkt die Fußbodenoberfläche stumpf, sollte Volvox Wachsfinish bzw. Volvox Fußbodenmilch häufiger angewendet werden.

Intensivreinigung

Starke, fest haftende Verschmutzungen werden mit Volvox Intensivreiniger beseitigt. Das Konzentrat wird je nach Verschmutzungsgrad mit Wasser verdünnt (ca. 50 ml auf 5 Liter Wasser). Nach einer kurzen Einwirkzeit kann der Boden mit einem Lappen oder einer mittelharten Bürste bearbeitet werden. Danach den gelösten Schmutz mit einem saugfähigen Tuch aufnehmen, Boden trocknen lassen und anschließend mit Volvox Wachsfinish oder Volvox Fußbodenmilch

behandeln (Verhältnis Wachsfinish/Bodenmilch und Wasser 2:1). Spätestens nach 2 Stunden polieren.

Renovierung

Weist die Oberfläche Beschädigungen auf oder ist sie abgetreten, sollte zunächst die alte Wachsschicht mit verdünntem Volvox Intensivreiniger gelöst werden (Konzentration von 1:2 bis 1:1 in Wasser). Bei einer dicken Wachsschicht ist der Einsatz eines Tellerschleifers empfehlenswert. Nach ca. 20 Minuten wird die gelöste Wachsschicht mit klarem Wasser aufgenommen. Schadhafte Stellen bis auf das rohe Holz fein anschleifen. Sehr trockene bzw. stark saugende Hölzer mit Volvox Hartöl grundieren und trocknen lassen (24 Stunden). Dann mit Volvox Fußbodenöl spezial zweimal hauchdünn nachölen (Schleifpad verwenden, siehe TM 2-346). Zwischen den Aufträgen mindestens 5 Stunden trocknen lassen, Öl-Überstände sind umgehend zu entfernen. Nach 24 Stunden Volvox Wachsfinish oder Volvox Fußbodenmilch mit einem Lappen sehr dünn auf dem Fußboden verteilen - zur leichteren Verarbeitung ggf. bis zu 50% mit Wasser verdünnt. Nach spätestens 2 Stunden sollte der Boden mit einem Tellerschleifer oder Bohnerbesen poliert werden.

Je nach Fußboden werden folgende Pflegeprodukte eingesetzt:

Volvox Fußbodenseife (Art.Nr. 1-870)
Volvox Fußbodenmilch (Art.Nr. 1-830)*
Volvox Wachsfinish (Art.Nr. 2-831)*
Volvox Intensivreiniger (Art.Nr. 2-870)
Volvox Refresher (Art.Nr. 2-871)
Volvox Hartöl (Art.Nr. 2-340)
Volvox Fußbodenöl spezial (Art.Nr. 2-346)
Volvox Fußbodenöl high solid (Art.Nr. 2-342/4)

Als Grundausstattung zur Pflege Ihres Fußbodens empfehlen wir das Volvox Fußbodenpflege- und Reparaturset (Art.Nr. 2-852) mit allen wichtigen Produkten zur Auffrischung und Renovierung des Holzes.
* Fußbodenmilch und Wachsfinish sind alternativ einsetzbar. Wachsfinish enthält ein Bindemittel, durch das die Oberfläche zusätzlich verdichtet wird. Es ist deshalb besonders für hoch strapazierte Fußböden geeignet.

Zu allen Produkten erhalten Sie technische Informationen von Ihrem Fachhändler oder im Internet unter www.volvox.de



cleboo.com

 

Aktuelles

Jetzt neu für Sie im Programm: Volvox Grazioso Satin-Dispersion


Hochwertige, seidenglänzende Wandfarbe für exklusive Oberflächen mit wohngesundheitlich optimalen Eigenschaften. Erhältlich in den über 150 Design-Farbtönen unserer Haus-Palette.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder bei Ihrem Fachhändler.

 

Grazioso Poster

 


 

 

Pressemitteilung

Ecotec goes Japan


- Speziell -

Lehmfarbe im Aussenbereich


Internationales Händlertreffen

in Bangkok

vom

22.-25.01.2014

Wir erwarten Händler aus aller Welt.


 

08.01.2014

NEU!

Espressivo Lehmfarbe

interaktives PDF

"zum Durchblättern"

Espressivo interaktives PDF

Espressivo Lehmfarbe Suche

Espressivo Lehmfarbe-Suche

hier haben Sie die Möglichkeit, detailiert nach ihren Wunschfarbtönen zu suchen.





26.11.2013 - 02.01.2014

- Kunstausstellung -

Jürgen Draeger

Kunstausstellung Jürgen Draeger


zu älteren Meldungen

160468 Besucher
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler